Sportvereinigung Großgräfendorf e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisliga Staffel 1, 2.ST (2016/2017)

SV Großgräfendorf   BSV Borussia Blösien
SV Großgräfendorf 3 : 0 BSV Borussia Blösien
(2 : 0)
1.Männer   ::   Kreisliga Staffel 1   ::   2.ST   ::   27.08.2016 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Paul Schubert, Benjamin Glaser, Steve Rähme

Assists

Justin Dunzel, Steve Rähme, Christopher Weitzel

Zuschauer

45

Torfolge

1:0 (15..min) - Paul Schubert (Christopher Weitzel)
2:0 (30..min) - Steve Rähme (Justin Dunzel)
3:0 (64..min) - Benjamin Glaser (Steve Rähme)

Ein überzeugender Sieg

Wohin führt der Weg nach dem zweiten Spieltag? Setzt sich unsere Mannschaft in den Niederungen der Liga fest oder gelingt ihr die Befreiung? Fragen über Fragen. Die negative Bilanz vergangener Duelle und der misslungene Saisonauftakt ließ Borussia Blösien vom Thron des Favoriten herabblicken. Doch nach absolvierten 90 Minuten durfte festgehalten werden, dass Theorie und Praxis weiterhin zwei verschiedene Paar Schuhe sind oder die Wahrheit noch immer auf dem Platz liegt. So beherrschte man den Gegner fast nach Belieben. Bemerkenswert war dabei anzusehen, welches Tempo unsere Mannschaft trotz der hohen Außentemperaturen in ihre Angriffe legte. Damit schienen die Borussen weitestgehend überfordert zu sein. Es sollte natürlich nicht unerwähnt bleiben, dass unsere Gäste beim Stand von 2:0 einen Foulstrafstoß nicht im Tor unterbringen konnten. Nach dem dritten Treffer schaltete die Mannschaft dann einen Gang zurück, ohne dabei in größere Schwierigkeiten zu gelangen.

Ein gemütliches Beisammensein bei Grillwurst und Limonade ( ;-) ) rundete den gelungenen Tag ab.


Fazit: Wenn es unserer Mannschaft gelingt, diese Leistung und Einstellung in die nächsten Spiele mitzunehmen, könnte das ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Klassenerhalt sein. Nun gilt es im Training die spielerische Linie weiter voranzutreiben und an der Beseitigung noch vorhandener Schwächen (Chancenverwertung!) zu arbeiten. 

Nach dem Spiel besuchte die Mannschaft ihren Abteilungsleiter Helmut Hauschild, welcher das Spiel aus gesundheitlichen Gründen leider nicht vor Ort verfolgen konnte. Dabei überreichte Heiko einen prallgefüllten Präsentkorb und überbrachte ihm im Namen des gesamten Vereins die allerbesten Genesungswünsche.

Wir wünschen dem Team aus Blösien weiterhin viel Erfolg.


Quelle: Heiko Raehme

Fotos vom Spiel


Zurück