Sportvereinigung Großgräfendorf e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisliga Staffel 1, 11.ST (2017/2018)

SV Großgräfendorf   ESV Merseburg
SV Großgräfendorf 0 : 1 ESV Merseburg
(0 : 0)
1.Männer   ::   Kreisliga Staffel 1   ::   11.ST   ::   18.11.2017 (14:00 Uhr)

Erneutes Gegentor in der Nachspielzeit bringt zweite Heimniederlage

Unterschiedliche Halbzeiten, ein Geschenk nicht angenommen, ein Geschenk verteilt, bringt in Summe die Heimniederlage. Etwas schockiert bzw. ratlos standen unsere Jungs nach 95 Minuten auf dem Rasen, weil man zum zweiten Mal das einheimische Geläuf als tragischer Verlierer verlassen musste. Und wieder war es die Nachspielzeit, welche Schicksal für unser Team spielte. Da muss zukünftig konzentrierter agiert werden. Wo heute der Unterschied in Bezug auf Kaltschnäuzigkeit lag, zeigte die erste und letzte Aktion im Spiel. So konnte Paul das frühe Geschenk nicht zur Führung nutzen (10.), während unsere Gäste ihr Geschenk dankend annahmen (95.). Auf Grund der beiden Situationen und kaum vorhandener Chancen endet ein eigentlich typisches 0:0 eben auf diese Weise. 

Fazit: Ein Spiel wird durch fehlende Cleverness hier und vorhandene da entschieden. Trotzdem haben auch diese 90+ Minuten gezeigt, dass der Weg nach oben in naher Zukunft erreicht werden kann. Aber nur dann, wenn sich die Chancenverwertung endlich verbessert. Eine Mitschuld trägt sicher heute auch unser Trainer. Warum hat er nicht versucht, mit den verbleibenden Wechseloptionen etwas Zeit von der Uhr zu nehmen? 

+ Einstellung, 

- Leistungsabfall in der 2. Halbzeit, alle Standards, Verhalten beim Gegentor, kaum Chancen erarbeitet,

Unsere Genesungswünsche gehen an Chrissi. Wir hoffen und wünschen uns alle, dass du dich schnell von deinem Leistenbruch erholst.

Hier geht es zum Einzelspiel: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-grossgraefendorf-esv-merseburg-5170545.html

Die Gesamtübersicht: https://www.fupa.net/liga/kreisliga-saalekreis-1

Wir wünschen dem ESV Merseburg weiterhin viel Erfolg.


Quelle: Heiko Raehme

Fotos vom Spiel


Zurück