Sportvereinigung Großgräfendorf e.V.

1.Männer : Spielbericht Saalekreispokal, 2.R

TSV 1910 Niemberg   SV Großgräfendorf
TSV 1910 Niemberg 4 : 0 SV Großgräfendorf
(2 : 0)
1.Männer   ::   Saalekreispokal   ::   2.R   ::   03.10.2018 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Paul Schubert, Steve Rähme

Zuschauer

19

Torfolge

1:0 (18.min) - TSV 1910 Niemberg
2:0 (26.min) - TSV 1910 Niemberg
3:0 (77.min) - TSV 1910 Niemberg
4:0 (87.min) - TSV 1910 Niemberg

Ein vollkommen verdientes Pokalaus

Mit der mehr als verdienten Niederlage beim TSV Niemberg ist die Pokalsaison 2018/2019 für unsere Mannschaft bereits schon wieder beendet. Leider war man dabei nur bis zur 20. Minute ein gleichwertiger Gegner und anschließend nur noch ein sehr freundlicher Gast. Was sich nämlich danach auf dem bestens gepflegten Rasen abspielte, erinnerte an den "Fußball" vor 3 Jahren. In nicht einem Mannschaftsteil bekam man Zugriff auf Ball und Gegner oder konnte diesen entscheidend in seinen Aktionen stören. Der folgende Spielverlauf zeigte sehr deutlich, was erreicht werden kann, wenn Anweisungen bzw. Vorgaben vom Trainer auch in die Tat umgesetzt werden. Das war eine Lehrstunde in Sachen taktischer Disziplin. 

Fazit: Nur mit Talent hat man keinen Erfolg. 

+ die gelungene Rückkehr von Marcel,

- das Spiel ab der 20 Minute,

Ein riesiges Lob geht an Schiedsrichter Jan Bendicks. Allein die Bewertung der Vorteilsregelung oder der kommunikative Umgang mit den Akteuren war überragend. Das war die mit Abstand beste Schiedsrichterleistung, welche wir im bisherigen Saisonverlauf erleben durften. Danke dafür. 

Wir wünschen dem TSV für das nächste Pokalspiel gegen Sportring Mücheln und die weitere Saison recht viel Erfolg.


Quelle: Heiko Raehme

Zurück