Sportvereinigung Großgräfendorf e.V.

 

Unser Angebot:

  • besonderer Wert wird auf eine breitensportliche Ausbildung gelegt, auf ein vorzeitiges sportartspezifisches Training wird verzichtet,
  • abwechslungsreiche, vielseitige und freudvolle Bewegungsschulung,
  • Vermittlung von vielfältigen ganzkörperlichen Bewegungserfahrungen gepaart mit präventiven Maßnahmen zur Gesundheitsförderung,
  • Erlernen und Festigen von Normen und Werten wie z.B. Teamfähigkeit, Fairplay und Toleranz.
  • Betreuung durch erfahrene Übungsleiterinnen!


Wir bitten um Voranmeldung:

Gruppenleiterin Frau Marina Böckelmann

Telefon: 0151 19444577

E-Mail: marthie0304@t-online.de

(Anmeldungen per WhatsApp, SMS oder E-Mail bevorzugt, Anrufe bitte nur wochentags von 17.00 bis 19.00 Uhr)

 

Wichtig:

  • Teilnahme nur in geeigneter Sportbekleidung möglich!
  • Betreten der Sporthalle nur in Turnschuhen erlaubt, dies gilt auch für Begleitpersonen!
  • Weitere Informationen vor Ort!

 



Das Spielverhalten unserer Kinder unterscheidet sich grundlegend von dem der vorangegangenen Generationen. Den heutigen Eltern und Großeltern standen mannigfaltige Bewegungsräume im öffentlichen Raum zur Verfügung. Doch diese Orte gehen mehr und mehr verloren. Dort wo früher Kinder ungestört ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben konnten, stehen heute nicht selten Verbotsschilder. Diese Einschränkungen führen zu einer Verlagerung der kindlichen Aktivitäten. Bolzplatz, Klettergerüst oder Spielwiese werden gegen Computer und Konsole getauscht.

Die Auswirkungen dieser Entwicklung sind augenscheinlich. Verschiedene Studien verdeutlichen dies eindrucksvoll. Nur noch ein Fünftel unserer Kinder erreichen ein Mindestmaß an körperlicher Aktivität. Für eine ausgewogene Entwicklung ist dies natürlich nicht ausreichend und verfestigt sich mit zunehmendem Alter. So zeigen langfristige Studien, dass nur noch jeder zehnte Jugendliche zu ausreichend Bewegung kommt. Deshalb gilt – „Wehret den Anfängen“.

Auch die Sportvereinigung Großgräfendorf, als einer der größten Vereine der Goethestadt, sieht sich hier in der Pflicht, und möchte seine Angebotspalette erweitern.