Sportvereinigung Großgräfendorf e.V.

Neues Trainerduo der SVG-Bambini feiert gelungenen Einstand

Michael Böldicke, 07.08.2018

Am Sportfestsonntag liefen unsere jüngsten Fußballer und Fußballerinnen erstmals unter der Anleitung ihres neuen Trainerduos auf. Seit diesen Sommer zeichnen sich Steve Heidrich und Tom Müller für die G1-Junioren der Jahrgänge 2012 und 2013 verantwortlich.

Bei hochsommerlichen Temperaturen trugen die SVG-Bambini zusammen mit dem SV Beuna und dem SV Blau-Weiß Farnstädt im Pappelschatten ein Blitzturnier im Modus jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel aus. Dabei feierten Lotta, Klara und Sophie ihre Premiere im SVG-Trikot.

Beeindruckend war die Unbekümmertheit mit der alle drei Teams ihre Spiele bestritten. Keinerlei Verbissenheit, einfach pure Freude am Fußballspiel. In der Hinserie erzielte Oskar jeweils zwei Tore gegen Beuna und Farnstädt und ließ seine Mannschaft kräftig jubeln. In den Rückspielen löste Elia Oskar als Vollstrecker ab, indem er drei Mal gegen Beuna und zwei Mal gegen Farnstädt traf. Ansonsten ging es munter zwischen den Strafräumen hin und her.

Schlussendlich belegten die Großgräfendorfer Rang 1 vor Beuna und Farnstädt, was aber nebensächlich war, wurden doch alle Kinder mit einer Medaille ausgezeichnet.

Wir bedanken uns beim SV Beuna und dem SV Blau-Weiß Farnstädt für ihre Teilnahme am Großgräfendorfer Sportfestturnier und freuen uns auf den nächsten Freundschaftsvergleich.

Für Großgräfendorf spielten Elia, Felix K., Finn G., Finn R., Lenny, Lotta, Klara, Max F., Oskar und Sophie.

Wer Lust hat, sich auch mal auszuproberen, die Großgräfendorfer Bambini trainieren immer freitags 16:30 bis 17:30 Uhr auf dem örtlichen Sportplatz in zwei Trainingsgruppen:

G1-Junioren (Jungs Jahrgänge 2012 und 2013, Mädchen Jahrgänge 2011 und 2012),

G2-Junioren (Jungs Jahrgang 2014, Mädchen Jahrgänge 2013 und 2014).

Neues Trainerduo der SVG-Bambini feiert gelungenen Einstand

Zurück